Wir helfen Unternehmen. | PLUTA Rechtsanwalts GmbH

Hinweis zum Datenschutz
Wir informieren gemäß Art. 13 DSGVO über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn Sie sich für das PLUTA Marketing-Programm mit Informationen zu Branchenthemen, Neuigkeiten aus PLUTA-Projekten und -Verfahren oder Einladungen zu Vorträgen und Netzwerk-Veranstaltungen interessieren und unter https://pluta.events/pluta-marketing-programm/ anmelden.

Gemeinsam Verantwortliche sind die PLUTA Rechtsanwalts GmbH, Karlstraße 33, 89073 Ulm (Tel.: +49731 96880 – 0, E-Mail: info@pluta.net) sowie die PLUTA Management GmbH, Barthstraße16, 80339 München (Tel. +49 89 858963-3, E-Mail:management@pluta.net), Kontaktdaten Datenschutz: datenschutz@pluta.net. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Ihre im Rahmen der Anmeldung erhobene E-Mail-Adresse sowie weitere von Ihnen freiwillig übermittelte personenbezogene Daten (Anrede, Titel, Namensangaben) werden ausschließlich zum Zwecke des Versands und der Personalisierung unserer Anschreiben im Rahmen des PLUTA Marketing-Programms mit den oben aufgeführten Inhalten genutzt.

Um Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Einwilligung zu bestätigen, wird Ihnen nach Absenden des Anmeldeformulars eine gesonderte E-Mail zugehen (Bestätigungsmail). Wir werden Ihre Einwilligung erst registrieren, wenn Sie den in dieser E-Mail enthaltenen Aktivierungslink bestätigt haben. Andernfalls werden Ihre über das Anmeldeformular mitgeteilten Daten nach 2 Wochen gelöscht. Durch die Bestätigung Ihrer Anmeldung unter diesem Aktivierungslink willigen Sie ein, dass wir Ihnen als Inhaber dieser E-Mail-Adresse Informationen zu Branchenthemen, Neuigkeiten aus PLUTA-Projekten und -Verfahren oder Einladungen zu Vorträgen und Netzwerk-Veranstaltungen zusenden dürfen.

Zugriff auf Ihre Daten haben nur unsere Mitarbeiter sowie Dienstleister, die im Rahmen ihrer Aufgabenstellung mit diesen Daten zu oben genannten Zwecken umgehen müssen. Ggf. werden die Daten an Öffentliche Stellen aufgrund gesetzlicher Bestimmungen (z.B. Ermittlungsbehörden) übermittelt. Datenübermittlungen an sonstige Dritte oder in Drittstaaten finden nicht statt. Ihre Einwilligung in die Verwendung Ihrer Daten zur Zusendung der oben dargestellten Informationen können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, Art. 7 Abs. 3 DSGVO, z.B. durch Anklicken des Abmeldelinks am Ende einer jeden Werbe-E-Mail, schriftlich an PLUTA Rechtsanwalts GmbH, Datenschutz, Karlstraße 33, 89073 Ulm oder per E-Mail an datenschutz@pluta.net. Des Weiteren haben Sie immer das Recht, der Verwendung Ihrer Daten zum Zwecke der Direktwerbung mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen gemäß Art. 21 Abs. 2 DSGVO.

Widerrufen Sie Ihre Einwilligung bzw. widersprechen Sie der Verwendung Ihrer Daten zum Zwecke der Direktwerbung, werden wir Ihre Kontaktdaten aus dem Verteiler löschen, sodass Ihnen keine Marketinginformationen mehr zugesandt werden. Die Datensätze, die Ihre Einwilligung belegen, sowie der Widerruf Ihrer Einwilligung werden anschließend gemäß Art.17 Abs. 3 lit. b), e) DSGVO noch für 6 Jahre aufbewahrt. In dieser Zeit werden Ihre personenbezogenen Daten jedoch gegen weitere Verarbeitungen gesperrt. Neben Ihrem Widerrufs- und Widerspruchsrecht haben Sie bei Vorliegen gewisser Voraussetzungen gemäß Art. 15 bis Art.18 DSGVO ein Recht auf Auskunft, Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder ein Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung durch uns. Des Weiteren haben Sie das Recht, bei einer Aufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) verstößt, Art. 77 DSGVO.